Johnny Tupolev


Tom Berger - Gesang, Gitarre
Jens Grebe - Bass
Dietmar Noack - Schlagzeug


Wuppertals Alternativ-Rocker begeistern mit einer perfekten Synthese aus brettharten Gitarrenriffs, stampfenden Maschinen-Beats und treibenden Sequencer-Loops.
Dabei verblüffen die Drei mit erstaunlich Internationalem Sound, kein Wunder, werden Sie doch von Englands Produzentenlegende John Fryer, bekannt durch seine Arbeit mit Depeche Mode, Nine Inch Nails oder auch White Zombie, tatkräftig unterstützt. 

 

Ihre besonderen Live-Qualitäten konnten die drei Ausnahmekünstler bereits 2019 unter Beweis stellen, für 2020 steht neben diversen Shows und Festivals in Deutschland auch eine US-Tour auf dem Plan welche die Band unter anderem durch  Städte wie San Francisco, Los Angeles, Portland und Seattle führen wird.

Aktuell arbeitet das Trio mit Hochdruck an der Fertigstellung Ihres ersten Albums dessen Veröffentlichung im Frühjahr 2020 anvisiert ist.